Prof. Dr. Peter Pawlowsky (CV) 

 

Schulen in Portugal, Hong Kong und Schweden, Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Schweden (Göteborg), USA (San Diego), und Deutschland (Göttingen). Promotion zum Dr. rer. pol. (Wirtschaftswissenschaften) an der Freien Universität Berlin. Leitende Tätigkeit bei der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh im Bereich: Gesellschaftspolitische Fragen und Unternehmensführung. DFG-Habilstipendium: Habilitation in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn. Seit 1994 Lehrstuhlinhaber BWL VI - Personal und Führung an der TU Chemnitz und Direktor der Forschungsstelle Sozialökonomik der Arbeit, (später: Forschungsstelle organisationale Kompetenz und Strategie, FOKUS) an der TU-Chemnitz. 1998 Visiting Professor – JAIST-Japan Advanced Institute for Science and Technology School of Knowledge Science. 2000 Gründungsmitglied und Präsident der Gesellschaft für Wissensmanagement 2002-2004. Ruf an die Zeppelin University Friedrichshafen (2003) und 2004 Freie Universität Berlin (beide abgelehnt). Full-Member und Ambassador (2007-2010) New Club of Paris“. Ambassador/Advisory Board des Leonardo Corporate Learning Award - Europe. Internationale Forschungsprojekte: Human Ressource Management und Führungsforschung, Personalentwicklung, organisationales Lernen, Wissensmanagement, Hochleistungsmanagement, Krisen- und Patientensicherheitsmanagement. Autor zahlreicher Bücher und Artikel in deutschen und internationalen Fachzeitschriften ->Publikationen).