Projekte

 

Professionalisierung deR Personalarbeit im Mittelstand 

 

 

Laufzeit

04/2017 –2018

 

Beschreibung

Die Aufgaben von Personalbereichen sind in den letzten Jahren umfangreicher und komplexer geworden. Für mittelständische Unternehmen wird es immer schwieriger, auf dem neuesten Stand zu bleiben und eine professionelle Personalarbeit zu leisten. Es werden professionelle Lösungsansätze für den Mittelstand identifiziert. Ausgangspunkt bildet eine umfangreiche Befragung zur Bedarfssituation im Mittelstand.

 

 

Förderung

Kooperation mit betterHR/FourteenOne/ Lions and Gazelles


 

Learning Cultures in Organisations 

 

 

Laufzeit

10/2015 – 10/2018

 

Beschreibung

In dem internationalen Konsortialprojekt „Learning Cultures in Organizations“ werden mit den oben genannten Partnern ‚Leuchttürme‘ der Wirtschaft durch länder- und branchenübergreifende Fallstudien näher beschrieben. Hierbei sollen insbesondere Entstehungsbedingungen, Rahmenbedingungen und Praktiken von innovationsförderlichen Lernkulturen ethnographisch untersucht werden.

 

Förderung

CEDEFOP – European Centre for the Development of Vocational Training


 

Swedish Research on Work Organization - An Evaluation Covering The Period 2007-2013 

 

 

Laufzeit

2014 – 2015

 

Beschreibung

 

In order to find out the present situation regarding quality and capacity of Swedish research on work organization, the board of Forte took the initiative to ask an international panel to perform an Evaluation of the research area. (Foreword: Ställdal, Allerbeck)

 

 

Förderung

FORTE Stockholm

Download
FORTE Evaluation Report
Utvärdering arbetsorganisation 04c print
Adobe Acrobat Dokument 953.8 KB

 

Erfolgreiche Führung bei Prozessinnovationen

 

 

Laufzeit

09/2009 – 08/2011

 

Beschreibung

Unternehmen agieren in einer zunehmend komplexeren und dynamischeren Umwelt. Schlagworte wie Globalisierung, gesättigte Märkte, differenziertere Kundenwünsche, Kosten- und Innovationsdruck prägen die Diskussion der letzten Jahre.
Innovationen in und von Unternehmen sind eine Antwort auf die sich stellenden Herausforderungen. Die zahlreichen Studien zu Bedingungen erfolgreicher Innovationen betonen übereinstimmend die Bedeutung der Mitarbeiterführung. Insbesondere bei Prozessinnovationen, die Veränderungen im Arbeitsalltag der Mitarbeiter bedeuteten, kommt den beteiligten Führungskräften eine Schlüsselrolle zu.
Führungskräfte und Mitarbeiter sind zudem mit ihren Kompetenzen, ihren Erfahrungen, ihrer Kreativität die Basis des Intellectual Capital von Unternehmen. Ob und wie diese immateriellen Ressourcen in Unternehmen zum Tragen kommen, hängt u.a. davon ab, wie Führende und Geführte zusammenarbeiten.
Die bisherige Führungsforschung beleuchtet den Beziehungsaspekt bislang zu wenig, stattdessen wird mehrheitlich der unidirektionale Einfluss der Führungspersonen auf die Geführten thematisiert. Hier setzt das Promotionsprojekt an und sieht die Geführten nicht nur als Empfänger sondern als Mitgestalter der Führungsbeziehung und als entscheidenden Faktor für den Führungserfolg und damit den Erfolg von Prozessinnovationen.

 

Förderung

Europäischer Sozialfond (ESF) Sächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (SMWK) 


 

Wettbewerbsfaktor Wissensmanagement 

 

 

Laufzeit

05/2010 – 03/2013

 

Beschreibung

Das Bewusstsein über die wettbewerbsstrategische Relevanz von Aktivitäten des Wissensmanagements nimmt seit einigen Jahren in betrieblicher Praxis, Wissenschaft und Politik stärker zu. Im Rahmen seiner Förderpolitik möchte das BMWi den Ausbaustand von Wissensmanagement in der deutschen Wirtschaft erfassen.

 

Förderung

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 


 

HIPE - High Performance Teams  

 

 

Laufzeit

05/2008 – 03/2011

 

Beschreibung

Das Projekt "HIPE" erforscht die Charakteristika besonders leistungsfähiger Organisationen unterschiedlicher Bereiche (Unternehmen, verlässlichkeitsorientierte Organisationen, Sport u. a.) und sucht nach Gemeinsamkeiten, die diese Organisationen verbinden. Können Determinanten der Hochleistung identifiziert werden ?  In diesem ersten Projekt zu Hochleistung  untersuchten wir folgende Organisationen bzw. Teams:

  • Gastronomie: Die besten Gourmetküchen Deutschlands
  • Kleine und mittlere Unternehmen: Die deutschen Top-Performer
  • Kultur: Die besten Symphonieorchester der Welt
  • Luftrettung: Ausgewählte Stationen der ADAC Luftrettung
  • Segeln: Die Crews des Volvo Ocean Race 2008/2009

 

Förderung

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)